Schule ist ... was du draus machst!!!

    

Unsere Schule will Lern- und Wohlfühlort sein, denn ohne Wohlfühlen gibt es kein effektives, nachhaltiges Lernen. Das Schulhaus bietet den "geschützten" Raum und die Menschen im Schulhaus bringen den Rest.

In Zeiten von Pandemie und Schulschließung haben wir alle erfahren, wie schwer das Lernen und Lehren ohne Schulhaus, d.h. ohne Begegnungsstätte und Ort zum Austausch sein kann. Wir haben einen zu uns passenden Kommunikationsweg gefunden und wollen unser "virtuelles" Schulhaus auch im Schuljahr 2020/21 weiter pflegen. Niemals wird das ein Ersatz für echtes Miteinander sein, aber unsere Schule bleibt Lernort.

An unserem Schulteil lernen wir Schülerinnen und Schüler im Schuljahr 2020/21 in vier Klassen der Fachoberschule und einer Klasse der Berufsschule.

Als Fachoberschüler haben wir uns bewusst für die Ausbildung in Mittweida entschieden, um kurze Wege zu haben, um im technischen Zweig zu lernen oder weil wir die Vorzüge unseres kleinen aber feinen Schulteils genießen wollen.

Als Berufsschüler lernen wir im Rahmen der Dualen Ausbildung in der für unseren Beruf/Betrieb zuständigen Berufsschule. Auch wenn wir so gesehen keine Wahl hatten,  erleben wir die zentrale Lage der Schule und die persönliche Atmosphäre im Schulgebäude als vorteilhaft.

Unser Lehrerkollegium im Schulteil Mittweida umfasst ... Lehrerinnen und Lehrer. Vier von uns haben ausschließlich in Mittweida Unterrichtsverpflichtungen, die anderen sind als Spezialisten ihres Fachs auch an anderen Schulteilen unseres BSZ eingesetzt.

Wir Lehrerinnen und Lehrer schätzen die persönliche Atmosphäre in unserem kleinen Schulhaus. Jeder kennt hier jeden; das macht unseren Schulteil nicht besser oder schlechter als die drei anderen, nur etwas beschaulicher ...

Wir Lehrenden sind ebenso individuell wie unsere Lernenden und so verbinden uns zwar die Ziele unserer pädagogischen Arbeit, aber nicht zwingend die pädagogischen Konzepte. Unsere Schülerinnen und Schüler erlernen damit Methodenbewusstsein sowie differenzierendes Denken und Handeln. Wir erweitern bewusst ihren Erfahrungshorizont und begleiten sie in das eigenständige, verantwortungsbewusste Lernen.

Das Motto unseres Beruflichen Schulzentrums ist "Bildung schafft Zukunft". Jede Schülerin und jeder Schüler unseres Schulteils erfährt Aufmerksamkeit und Achtsamkeit in Bezug auf seine Ausbildung. Im Mittelpunkt sollen die Erfolge eines Lernenden stehen. Wir fordern Fleiß und Beharrlichkeit und fördern Begeisterung und Interesse.

Zukunft gestalten heißt für den Lehrer Entwicklung herbeiführen, begleiten und ermöglichen.

Zukunft gestalten heißt für den Schüler Orientierung finden, Wissen erwerben und anwenden.

Wir stehen für Modernisierung mit Augenmaß, für Digitalisierung mit Bedacht. Die neueste Technik im Klassenzimmer ist kein Garant für bessere Lernergebnisse. Wir sind zwar stolz auf unser technisch gut ausgestattetes Haus, aber ebenso auf unsere altmodisch anmutenden Kreidetafeln, denn analoge Kompetenzen wie z.B. Lesen, Schreiben und Rechnen oder das Bewerten von Informationen sind notwendig, um sich Wissen zu erschließen und die Technik zu beherrschen. 

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Berufliches Schulzentrum Döbeln-Mittweida

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Berufliches Schulzentrum Döbeln-Mittweida

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.