BSZ Döbeln-Mittweida

Bildung schafft Zukunft

Berufsfachschule für Sozialwesen


Ausbildungskosten:

Diese Ausbildung ist schulgeldfrei!

  

Voraussetzungen:

 Realschulabschluss 

 

Förderung:

 Der Bezug von BAföG ist möglich.

 

Spätere Einsatzmöglichkeiten

 Pflegerische und sozialpädagogische Arbeitsfelder in:

  ♦ Krankenhäusern

  ♦ Kinder- und Jugendeinrichtungen

  ♦ Alten- und Pflegeeinrichtungen

  ♦ Einrichtungen der Behindertenhilfe

 

Abschluss:

 Nach erfolgreich absolvierter Prüfung

        Staatlich geprüfter / geprüfte 
                            Sozialassistent
/ -in

 

 

 

 

Besonderheiten der Ausbildung:

 ♦   2-jähriger Bildungsgang

 ♦    Fächer     - Deutsch
                            - Englisch
                            - Gemeinschaftskunde
                            - Sport
                            - Ethik

 ♦   Berufsbezogener Bereich nach Lernfeldern:

  1.) Berufliche Identität und berufliche Perspektiven entwickeln
  2.) Beobachtung als Grundlage sozialen Handelns nutzen
  3.) Soziale Beziehungen aufbauen und mitgestalten
  4.) An der Gestaltung von Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsprozessen mitwirken
  5.) Die Pflege von Menschen in Gesundheit und Krankheit unterstützen
  6.) Menschen bei der Bewältigung des Alltags unterstützen
  7.) Kulturell-kreative Prozesse begleiten
  8.) Eigene Arbeit strukturieren und organisieren sowie im Team mitarbeiten

  

Praktika:

  1. Ausbildungsjahr zweimal  5 Wochen 

  2. Ausbildungsjahr zweimal  5 Wochen 
      plus Prüfungspraktikum

 

 


Copyright © 2014.BSZ Döbeln-Mittweida.