BSZ Döbeln-Mittweida

Bildung schafft Zukunft

Berufsfachschule für Pflegehilfe


Ausbildungskosten:

Diese Ausbildung ist schulgeldfrei!

  

Voraussetzungen:

 Haupschulabschluss

 

Förderung:

 Der Bezug von BAföG ist möglich.

 

Abschluss:

 Nach erfolgreich absolvierter Prüfung

        Staatlich geprüfter Krankenpflegehelfer / -in

 

spätere Einsatzmöglichkeiten:

 

 ♦ Krankenhäusern
 

 ♦ Alten- und Pflegeeinrichtungen

 ♦ Einrichtungen der Behindertenhilfe

 

 

 

 

Besonderheiten der Ausbildung:

 ♦   2-jähriger Bildungsgang

 ♦    Fächer     - Deutsch / Kommunikation
                            - Englisch
                            - Gemeinschaftskunde
                            - Ethik
                            - Sport

 ♦   Berufsbezogener Bereich nach Lernfeldern: 

  1. Pflegesituationen erkennen und bei Pflegemaßnahmen mitwirken
  2. Berufliches Selbstverständnis entwickeln und berufliche Anforderungen bewältigen
  3. Eigene Arbeit strukturieren und organisieren
  4. Pflegehandeln an Qualitätskriterien, rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ausrichten
  5. Situationsgerecht kommunizieren
  6. Gesundheit erhalten und fördern
  7. Lebensraum und Lebenszeit gestalten
  8. In akuten Notfällen adäquat handeln

  

 ♦   Berufspraktischer Bereich:

   in Krankenhäusern und Heimen oder stationären Pflegeeinrichtungen (circa die Hälfte der Ausbildungszeit)

 

 


Copyright © 2014.BSZ Döbeln-Mittweida.