BSZ Döbeln-Mittweida

Bildung schafft Zukunft

Verkäufer/ -in


Flyer Burgstädt

                                                     

 

Die Ausbildung umfasst 2 Lehrjahre und schließt mit der Prüfung an der IHK ab. Es sind im ersten und zweiten Lehrjahr jeweils 2 Schultage am BSZ zu absolvieren. Der Unterricht umfasst fachspezifischen Lernfeldunterricht sowie auch allgemeinbildende Fächer. Die Lernfelder werden jeweils in dem Ausbildungsjahr abgeschlossen, in dem sie unterrichtet werden, die allgemeinen Fächer umfassen im Regelfall beide Lehrjahre. Die Ausbildungsinhalte sind identisch mit dem ersten und zweiten Lehrjahr der KEH-Ausbildung, d.h. nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zu VK ist in Absprache mit dem Ausbildungsbetrieb eine ununterbrochene Fortsetzung der Ausbildung zu KEH möglich.

   

Allgemeine Fächer der Berufsausbildung: 

 
  ♦ Deutsch

  ♦ Englisch

  ♦ Ethik

  ♦ Sport

  ♦ Gemeinschaftskunde

 

Lernfelder / Lehrjahre: 

 

01/1       Das Einzelhandelsunternehmen repräsentieren

02/1       Verkaufsgespräche kundenorientiert führen

03/1       Kunden im Servicebereich Kasse betreuen

04/1       Waren präsentieren

05/5       Werben und den Verkauf fördern

06/2       Waren beschaffen

07/2       Waren annehmen, lagern und pflegen

08/2       Geschäftsprozesse erfassen und kontrollieren

09/2       Preispolitische Maßnahmen vorbereiten und durchführen

10/2       Besondere Verkaufssituationen bewältigen


 

 

 

 

 

                 

 

 


Copyright © 2014.BSZ Döbeln-Mittweida.