BSZ Döbeln-Mittweida

Bildung schafft Zukunft

Staatlich geprüften Techniker für Metallbautechnik


 

 Ausbildung zur/zum

„Staatlich geprüften Techniker/in für Metallbautechnik“ 

 

  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre in Vollzeitausbildung
  • Ausbildungsgebühren: keine

   

E i n e  C h a n c e  f ü r  d i e  Z u k u n f t !

Technikerausbildung am BSZ Döbeln-Mittweida,

Standort Döbeln

  •  Fortsetzung der Roßweiner Tradition
  •  praxisnah
  •  zukunftsorientiert

Zusatzqualifikationen

TECHNIKER + MEISTER

Es besteht die Möglichkeit nach erfolgreichem Abschluss der Technikerausbildung die Vorbereitung auf die Meisterprüfung an dem MFM Mitteldeutschen Fachzentrum Metall und Technik Roßwein gGmbH zu absolvieren (gebührenpflichtig).

  • Metallbauer
  • Maschinenbaumechaniker
  • Fahrzeugbauer
  • Werkzeugmacher
  • Dreher

EUROPÄISCHER SCHWEISSFACHMANN

An dem MFM Mitteldeutschen Fachzentrum Metall und Technik Roßwein kann in Verbindung mit der Schweißtechnischen Lehranstalt Großenhain die Ausbildung zum Schweißfachmann absolviert werden (gebührenpflichtig).

FACHHOCHSCHULREIFE

Als Zusatzausbildung kann die FH-Reife erreicht werden. Im 2. Ausbildungsjahr ist das Fach Mathematik II zu belegen und mit einer Prüfung abzuschließen. Die Fächer Deutsch und Englisch werden gesondert bewertet.

FACHHOCHSCHULAUSBILDUNG

Mögliche Anerkennung von Credits beim Studiengang Bauingenieurwesen an der Hochschule für Technik und Verkehr Dresden.

UNTERBRINGUNG

  • Unterbringung im modern eingerichteten Wohnheim in Roßwein
  • Mensa Versorgung
  • Studentenclub in Roßwein
  • Vielfältige Möglichkeiten der sportlichen Betätigung Döbeln.
  • verkehrstechnische gute Anbindung nach Döbeln

 

 Wohnheim Unterkunft:

Stadt Rosswein Studentenwohnheime Stadtbadstraße 42

04741 Roßwein

Tel.: 034322 / 45904 Fax: 034322 / 45957 

 


Copyright © 2014.BSZ Döbeln-Mittweida.